Gut informiert mit dem VCÖ-Newsletter
Newsletter online ansehen https://email.marmara.at/webversion/2034?rid=5&signature=d743ad3f6d83dc468c3df05f7a3b53154531409d99973a2eb07519e562c61117

Lieber Herr Drexler!

Am Autofreien Tag wurde der VCÖ-Mobilitätspreis Österreich 2022 verliehen. Der Gesamtsieg ging an das Mobilitätskonzept der Julius Blum GmbH. In diesem kurzen Video können Sie sehen, wie ein Betrieb mit fast 7.000 Beschäftigten es schafft, den Anteil der zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegten Arbeitswege deutlich zu erhöhen.

Zwölf weitere Projekte wurden ausgezeichnet. Nähere Informationen zu den ausgezeichneten Projekten haben wir für Sie hier zusammengestellt.

Die gesamte Preisverleihung, die von Corinna Milborn moderiert wurde, inklusive einer Talkrunde zum Thema „Verkehrswende umsetzen“ können Sie hier nachsehen.

Außerdem in diesem Newsletter: VCÖ-Factsheet "Auflugsverkehr auf Klimakurs bringen", VCÖ-Blogbeitrag zum Thema Pendeln mit der Bahn und welche Änderungen es durch die 33. StVO-Novelle gibt.

Herzliche Grüße

Christoph Hörhan
Für das VCÖ-Team

VCÖ Klimaschutz gelingt nicht ohne Verkehrswende! Bitte investieren Sie einen Teil aus Ihrem Klimabonus als Spende in den VCÖ-Einsatz für klimaverträgliche Mobilität. Danke!

Änderungen durch die 33. StVO-Novelle mit Oktober 2022

Mit 1. Oktober bringt die Novelle der Straßenverkehrsordnung Verbesserungen und mehr Verkehrssicherheit für alle, die zu Fuß, mit Rollstuhl oder Fahrrad mobil sind. Die wichtigsten Änderungen hat der VCÖ für Sie auf der Website zusammengefasst.

 
Symbolbild

Ausflugsverkehr auf Klimakurs bringen

Ausflugsziele sollen ohne Auto komfortabel erreichbar sein. Viele Destinationen sind gut mit dem Öffentlichen Verkehr erreichbar und bieten flexible Angebote vor Ort. Was dort oft fehlt, ist die ausreichende Information darüber. Das aktuelle VCÖ-Factsheet zeigt aber auch, dass es in einigen Regionen noch großen Aufholbedarf gibt. Mobilitätsmanagement soll für beliebte Ausflugsziele und Tourismusregionen zum Standard werden.

weiterlesen im VCÖ-Factsheet

 

Pendeln und die Bahn: Eine Beziehung mit Potenzial für mehr

Auch im Jahr 2022 hat der VCÖ mit dem VCÖ-Bahntest die größte unabhängige Fahrgastbefragung in den Zügen Österreichs durchgeführt. Teilgenommen haben knapp 9.400 Fahrgäste, befragt wurde im Zeitraum Mai bis Juni 2022 in zehn verschiedenen Bahnunternehmen. Wie zufrieden sind die Pendlerinnen und Pendler mit der Bahn? Welches Potenzial für einen verstärkten Umstiege vom Auto auf die Bahn gibt es? Und wie viele haben bereits Autofahrten auf die Bahn verlagert? Antworten im aktuellen VCÖ-Blogbeitrag

 

Dem VCÖ in den sozialen Medien folgen

Aufschlussreiche Grafiken, vorbildhafte Mobilitätsprojekte, Links zu interessanten Artikeln mit Verkehrsbezug, Aktuelles rund ums Thema Mobilität - täglich auf den Social Media Kanälen des VCÖ:

www.facebook.com/vcoeAT

www.instagram.com/vcoe_mobilitaetmitzukunft

twitter.com/vcoe_at

www.linkedin.com/company/vcö-mobilität-mit-zukunft

Newsletter abbestellen

Die ausführliche Datenschutzerklärung des VCÖ finden Sie auf www.vcoe.at/datenschutz

_