Bahngutscheine zu gewinnen
Newsletter online ansehen https://email.marmara.at/webversion/651?rid=5&signature=0912cf36360a45d9f6245d1a050bef57d0362ed75ce43f6be09d017d106c12bd

Wie gut sind die Bedingungen zum Radfahren in Ihrem Wohnort, für Sie, für Familien, für Kinder?

Sehr geehrter Herr Mag. Hörhan!

Infolge der Covid-19-Pandemie sind mehr Menschen mit dem Fahrrad unterwegs als zuvor. Doch wie radfahrfreundlich sind Österreichs Gemeinden und Städte? Wie gut sind die Bedingungen zum Radfahren in Ihrem Wohnort, für Sie, für Familien, für Kinder? Welche Verbesserungen wünschen Sie? Bitte nehmen auch Sie an der VCÖ-Umfrage teil. Es dauert etwa sieben Minuten. Danke!

Jetzt mitmachen
www.vcoe.at/radfahren

Als Dankeschön für Ihre Teilnahme können Sie ein kostenloses Exemplar der kommenden VCÖ-Publikation "Good-Practice der Verkehrswende – international und in Österreich" bestellen und einen von zehn Bahngutscheinen für eine Bahnfahrt mit den ÖBB im Wert von 10 Euro gewinnen. Details folgen am Ende der Umfrage.

Herzliche Grüße

Christoph Hörhan
für das VCÖ-Team

VCÖ Unterstützen Sie den Einsatz des VCÖ mit Ihrer Spende

VCÖ-Veranstaltung "Kindergerechtes Verkehrssystem" als Livestream auf Facebook

Was benötigen Kinder, um selbständig zu Fuß und mit dem Fahrrad unterwegs zu sein? Wie sieht ein kindgerechtes Verkehrssystem aus und welche Voraussetzungen braucht es dafür?

Der VCÖ führt morgen Donnerstag in Kooperation mit Woom und der Mobilitätsagentur Wien eine Fachveranstaltung durch mit Vorträgen von Expertinnen und Experten aus Amsterdam, Deutschland, Schweiz und Österreich, Berichten aus der Praxis und einer abschließenden Podiumsdiskussion.

Die Online-Veranstaltung wird am Donnerstag, dem 25. März von 9:30 bis 11:30 live auf der Facebook-Seite des VCÖ übertragen.

 

Durch Parkraumbewirtschaftung urbane Lebensqualität erhöhen

Städt brauchen mehr Bäume, Grünraum und Wasserflächen um die Klimakrise zu bewältigen. Dafür braucht es vor allem eines: Platz.

weiterlesen im VCÖ-Blogbeitrag

 

Platz schaffen

Viele Geh- und Radwege sind zu schmal und entsprechen nicht den in Österreich bundesweit gültigen Planungsrichtlinien einer Mindestbreite von zwei Metern. Es braucht mehr Platz für gesunde, bewegungsaktive Mobilität.

Mehr dazu in der aktuellen VCÖ-Publikation zum Thema.

 

Umfangreiche Steuervorteile für Flugverkehr sind in der Klimakrise kontraproduktiv

Die Covid-19 Pandemie hat zu einem starken Rückgang des Flugverkehrs geführt. Welche Maßnahmen braucht es für einen nachhaltigen Neustart des Flugverkehrs nach der Coronakrise? Das wurde bei einer VCÖ-Fachveranstaltung mit Expertinnen und Experten aus Österreich und Deutschland diskutiert.

weiterlesen

 

Darlehen für die VCÖ-Tätigkeit

Bei seinem Einsatz für eine Mobilität mit Zukunft muss der VCÖ immer wieder Projekte selbst vorfinanzieren. Mit einem Darlehen können Sie dem VCÖ dabei helfen.

Geldanlagen, die Profit versprechen, entsprechen oft nicht den Werten nachhaltig denkender Menschen oder sind riskant. Bei einem zinsenlosen Darlehen an den VCÖ wissen Sie, wofür Ihr Geld verwendet wird, und es kommt einem wichtigen gemeinnützigen Ziel zugute.

Nähere Informationen zu zinsenlosen Darlehen und Musterverträge sendet Ihnen Heidrun Kuzma (heidrun.kuzma@vcoe.at) gerne persönlich zu.

Newsletter abbestellen

Die ausführliche Datenschutzerklärung des VCÖ finden Sie auf www.vcoe.at/datenschutz

_