Bewegungsmangel ist ein großes Gesundheitsrisiko
Newsletter online ansehen https://email.marmara.at/webversion/691?rid=5&signature=e82a73be1027bd38455a2c053ff0b99c8923ef3ef049562d9b98178614d90c91

Mehr Platz für aktive und kindgerechte Mobilität

Sehr geehrter Herr Mag. Hörhan!

In den Alltag integrierte Bewegung durch Gehen, Radfahren, Rollern oder Skaten stärkt die Gesundheit und wirkt Bewegungsmangel und Übergewicht entgegen. Dafür braucht es sichere, aktive Mobilitätsangebote insbesondere für Kinder und mehr Platz für aktive Mobilität sowie verstärkte Maßnahme für ein kindgerechtes Verkehrssystem.

Weiterlesen im VCÖ-Factsheet

Außerdem in diesem Newsletter: neues Förderprogramm für Elektro-Fahrräder und Transportfahrräder, VCÖ-Umfrage zum Thema Gehen und die Grafik der Woche.

Herzliche Grüße

Christoph Hörhan
für das VCÖ-Team

VCÖ Unterstützen Sie den Einsatz des VCÖ mit Ihrer Spende

Wie gut sind die Bedingungen fürs Gehen in Ihrem Wohnort?

Welche Verbesserungen wünschen Sie sich für das Gehen? Bis 21. März können Sie noch bei der VCÖ-Befragung zum Thema mitmachen. Die Umfrage dauert etwa fünf Minuten.

Als Dankeschön für Ihre Teilnahme können Sie einen von zehn Bahngutscheinen für eine Bahnfahrt mit den ÖBB im Wert von 10 Euro gewinnen. Details folgen am Ende der Umfrage.

Jetzt mitmachen

 

eLearning Weiterbildung Elektromobilität

E-Mob-Train ist ein Weiterbildungskurs im Bereich der Elektromobilität, welcher in Kooperation mit dem WIFI Tirol abgehalten wird. Wissenserwerb und Vernetzung zwischen den Teilnehmenden sind Ziele des Kurses.

Diese Weiterbildung im komplexen und vielschichtigen Bereich der E-Mobilität schließt mit einem Zertifikat der Donau-Universität Krems ab.

Kursstart am 21. Mai 2021
Anmeldung und Infos unter: emobtrain.at

 

Problem Bewegungsmangel

In Österreich erfüllen Mädchen und Buben die Bewegungsempfehlungen mit zunehmendem Alter immer weniger. Zudem sind 21 bis 30 Prozent der Schulkinder in Österreich übergewichtig oder adipös. Aktive Alltagsmobilität birgt großes Potenzial für ausreichend gesunde Bewegung für Kinder und Jugendliche.

weiterlesen im VCÖ-Factsheet zum Thema

 

Neues Förderprogramm für Elektro-Fahrräder und Transportfahrräder

In Österreich sind sechs von zehn Autofahrten kürzer als zehn Kilometer und damit in einer Distanz, die mit einem Elektro-Fahrrad gut bewältigbar ist. Die Details zum neuen Förderprogramm des Bundes für Elektro-Fahrräder und Transportfahrräder.

weiterlesen

 

Darlehen für die VCÖ-Tätigkeit

Bei seinem Einsatz für eine Mobilität mit Zukunft muss der VCÖ immer wieder Projekte selbst vorfinanzieren. Mit einem Darlehen können Sie dem VCÖ dabei helfen.

Geldanlagen, die Profit versprechen, entsprechen oft nicht den Werten nachhaltig denkender Menschen oder sind riskant. Bei einem zinsenlosen Darlehen an den VCÖ wissen Sie, wofür Ihr Geld verwendet wird, und es kommt einem wichtigen gemeinnützigen Ziel zugute.

Nähere Informationen zu zinsenlosen Darlehen und Musterverträge sendet Ihnen Heidrun Kuzma (heidrun.kuzma@vcoe.at) gerne persönlich zu.

Newsletter abbestellen

Die ausführliche Datenschutzerklärung des VCÖ finden Sie auf www.vcoe.at/datenschutz

_